03.08.2018 | 18:00 Uhr | Problem Kunststoff? – Schwierigkeiten bei der Verwertung und in der Natur


LUcation - Ehemaliges Hallenbad Nord

Fotos: © Thomas Rittelmann
Fotos: © Thomas Rittelmann
Was

Problem Kunststoff? – Schwierigkeiten bei der Verwertung und in der Natur

 

Jazzmusik vom Regina Litvinova-Trio
Vorträge von Dr. Dirk Textor, Dr. Textor Kunststoff GmbH
und Stephan Horch, clean river project

Wann 03.08.2018
  18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Wo LUcation - Ehemaliges Hallenbad Nord
  Erzberger Straße 12, 67063 Ludwigshafen
Anmeldung Aus baurechtlichen Gründen gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen,
  daher zählt die Reihenfolge der Anmeldungen, die an info@gml-ludwigshafen.de erfolgen
Eintritt frei
Veranstalter       
GML - Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH
Gastgeber GML - Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH

 

 

Problem Kunststoff? - Schwierigkeiten bei der Verwertung und in der Natur

 

Am Freitag, 03. August 2018, 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr startet die GML in ihrer LUcation – Ehemaliges Hallenbad Nord eine Veranstaltungsreihe, in der über aktuelle Themen berichtet wird, welche die Abfallwirtschaft berühren.

 

Dr. Dirk Textor (55) ist Chemietechnik-Ingenieur. Der Kunststoff-Experte war viele Jahre operativ im Kunststoffrecycling tätig und ist seit 2000 selbstständig.

 

Stephan Horch (44) ist Fotodesigner und -künstler, Paddler sowie der Gründer des Clean River Project (http://www.cleanriverproject.de). Das Clean River Project ist ein gemeinnütziges Umwelt-, Kunst- und Bildungsprojekt, das sich für saubere Flüsse und Meere einsetzt und die Plastikmüll-Verschmutzung durch aktives Aufräumen der Gewässer und Aufklärung senken möchte. Durch kreative Inszenierungen des beim Paddeln gesammelten Plastikmülls wird öffentliche Aufmerksamkeit erregt und das allgemeine Bewusstsein für die Problematik gefördert. Darüber hinaus werden Vorträge gehalten und CleanUp-Events veranstaltet, an denen mit Hilfe von freiwilligen Helfern Flussabschnitte aktiv von Plastikmüll befreit werden.

 

 

Programm

Einlass -  bei Jazzmusik vom Regina Litvinova-Trio.

 

Vortag  - Schwierigkeiten bei der Verwertung von Kunststoffen und Ideen zur Verbesserung | durch Dr. Dirk Textor, Dr. Textor Kunststoff GmbH.

 

Vortag - Schwierigkeiten in der Natur und Konzepte dagegen | durch Stephan Horch, clean river project.

 

Imbiss & Jazzmusik - vom Regina Litvinova-Trio im Außenbereich.

 

Der Rückblick:

 

Fotos: © Thomas Rittelmann



www.lucations.de